Mein Kopf ist voller Ideen. Ich spiele gerne mit Ideen, setze sie aber nur teilweise um. Mit dieser Info will ich mich von meinem eigenen Anspruch an mich befreien, all meine Ideen realisieren zu müssen. Vielleicht inspirieren sie dich.
Diese Sammlung ist als mein Scanner-Buch zu verstehen, wie es von Barbara Sher in ihrem Buch "Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast" empfohlen wird.

Reverse-Striptease – anzügliches Anziehen

Du hast bestimmt schon mal einen Striptease gesehen – zumindest als kleiner Ausschnitt in einem Film. Eine Person, meist eine Frau, steht auf der Bühne und entledigt sich nach und nach ihrer Kleidung. Das ganze passiert langsam, anzüglich, vielleicht begleitet von Musik. Seit einer ganzen Weile habe ich die Idee im Kopf, dass es super spannend wäre, das um zu drehen. Eine Person kommt nackt oder fast unbekleidet auf die Bühne. Nach und nach zieht sie sich an. Erst hübsche Unterwäsche, Strümpfe oder eine Strumpfhose. Dann ein Kleid oder ein Hemd und Anzug. Irgendwann kommen die Schuhe. Dann schminkt sie sich und/oder kümmert sich um ihre Frisur. Dann ein paar […]

komplett lesen »

Co-Selbst-Massage

Ich hab noch so die ein oder andere Herausforderung stabil in meiner Selbstliebe zu sein. Ich stell mir vor, dass es ein wichtiger Schritt für mich ist meinen Körper anzunehmen und liebevoll mit ihm umzugehen. Dazu ist es toll mich selbst zu massieren und auch sonst zärtlich mit mir zu sein. Dooferweise halte ich da selten lange durch. Mich selbst zu massieren ist für mich ungewohnt und am Anfang oft erst seltsam. Oft hänge ich dann doch wieder schnell am Laptop oder schwenke um zu Masturbation und hab dadurch wieder nicht die absichtslose, große Aufmerksamkeit auf meinen gesamten Körper. Für Leute, die Probleme haben selbstständig zu arbeiten gibt es Co-Working-Plätze. […]

komplett lesen »

Entwicklungspartnerschaft

Ich hab am 20. September 2015 auf Facebook dieses Gesuch gepostet und daraufhin mit einigen Menschen einen spannenden Austausch zur Idee gehabt und weiß, dass zwei, drei Paare dadurch inspiriert wurden. Ich will hier das Gesuch teilen und werde es evtl. irgendwann in einen eigenständigen Artikel umwandeln. Tatsächlich habe ich damals eine Person gefunden, mit der ich ein paar Monaten eine Entwicklungspartnerschaft probiert/geführt habe. Neben vielen guten Erfahrungen war es auch anstrengend und wir sind viel in alte Beziehungsmuster gerutscht und haben die Entwicklungspartnerschaft dabei verloren. Uns verbindet weiterhin eine wertvolle Freundschaft. Ich suche Entwicklungspartnerschaften. Ich bin mit der Qualität, in der ich zwischenmenschliche Beziehungen führe unzufrieden. Ich möchte lernen mehr […]

komplett lesen »